Wohnhof Orasteig

Wohnhof Orasteig

Wohnhof Orasteig

Wohnhof Orasteig

Jahr2009
ProjektartBauträgerwettbewerb 1. Preis
KundeEGW Heimstätte, Heimat Österreich
Grösse25772m²
OrtWien
Kosten18.352.000 EUR
BeschreibungGeförderter Wohnbau mit 169 Wohnungen und Gemeinschaftsräumen und mit Schwerpunkt auf Nachbarschaftsbildung
orasteig_schwarzplan

>>View Project
WSO_krauss_11

Die überfunktionelle Qualität des Wohnens Der Wohnhof Orasteig liegt am Stadtrand Wiens, am Übergang zu den unbebauten Feldern entlang des Marchfeldkanals. Als Teil der „neuen Siedlerbewegung“ verfolgt sein Programm das Ziel, die Qualitäten des Einfamilienhauses mit Dichte und gesellschaftlich relevantem Inhalt zu verknüpfen. Ein von der ersten Planungsphase bis ein Jahr nach Bezug mitlaufendes community organizing hat das Entstehen einer Hausgemeinschaft und damit einhergehend Mitbestimmung und Selbstverwaltung mitaufgebaut. Schon bei Abschluss des Mietvertrags wurde ein BewohnerInnenbeirat eingerichtet und ein Mitbestimmungsstatut unterzeichnet. Heute kommen die geringen dadurch entstandenen Zusatzkosten vielfach herein: Die Bewohner identifizieren sich ungewöhnlich intensiv mit ihrem Wohnumfeld und passen mehr darauf auf. Der Import von Einfamilienhausqualitäten in eine kompakte Siedlungsstruktur wurde in Form von 169 unterschiedlichen Wohnungen äußerst wörtlich genommen. Viele dezentrale Eingänge verwischen die Großmaßstäblichkeit. Meist gibt es mehrere Möglichkeiten zur Wohnung zu kommen. Wie ein natürlich belichtetes, inneres Wegenetz umfließt die Erschließung die möglichst vielseitig orientierten Wohnungen. Es gibt 30 – 130 m2 große Wohnungen teils sehr spezieller räumlicher Ausprägung. Was zur Folge hat, dass sich die Bewohner gegenseitig zu Besichtigungen einladen, was wiederum einen Impuls für die siedlungsinterne Kommunikation liefert. Diverse Gemeinschaftsräume und gemeinschaftlich genutzte Außenräume wie Mietergärten, Spielplätze und ein Freiraumkino geben diesbezüglichen Aktivitäten Raum. Wohnen ist mehr als die Summe der damit verbundenen Tätigkeiten. Die Wohnung ist Ort der Veränderungen im Leben des Bewohners. Uns hat nie jemand erklären können, was der neutrale Raum in diesem Zusammenhang leisten könnte, falls es ihn gibt. Wir haben nie ausschließlich in Funktionen gedacht. Hier wird ein spezieller, anregender Raum angeboten, in dem die Massenware Wohnen customized empfunden wird.

DSC_0015
roland krauss
ppag_wohnhof_orasteig_floorplan_00

Erdgeschoss

ppag_wohnhof_orasteig_floorplan_01

1. Obergeschoss

ppag_wohnhof_orasteig_floorplan_02

2. Obergeschoss

ppag_wohnhof_orasteig_floorplan_03

3. Obergeschoss

ppag_wohnhof_orasteig_diagram
Roland Krauss
WSO_krauss_BP9_T61-01

C Wohnung mit zentralem Versorgungskern 79,04m2 + 11,96m2 Terrasse

WSO_Wohnungen_EG02-kern mit hatch
WSO_TOP-7-1+2DG-16
WSO_krauss_BP7_T16-02

Maisonette, C 52,31m2 + 11,5m2 Terrasse

WSO_krauss_BP7_T41-02

durchgesteckte D Wohnung mit Stiegendeckel 111,20m2 + 16,17m2 Loggia

WSO_TOP-7-OG-41
WSO_TOP 46
WSO_krauss_BP7_T46-01

Maisonette mit Schlafgalerie 83,76m2 + 17,06m2 Terrasse

SDIM7240_ret

Maisonette, B 66,46m2 + 28,99m2 Terrasse

WSO_Wohnungen_DG01 mit hatch
Roland Krauss

Fotos: Roland Krauss