twins kosice

twins kosice

twins kosice

twins kosice

Jahr2013
KundeKosice 2013, City of Kosice via Interchair sk
OrtKosice, Slowakei
ppag_twins_kosice_outline

>>View Project
Jan Tekel

Ein Twins-Paar besteht aus zwei identen Elementen, die längs oder quer mit simplen Kabelbindern verbunden werden. Viele Twins(-paare) sind dann fast unendlich kombinierbar. In der Fläche ebenso wie gekippt, kopfüber oder ineinander getürmt. Wie die Enzis entwickeln sie performative Wirkung bei den Benutzern. Durch die Teilung in zwei Teile sind sie leichter zu handeln und umzubauen, solange sie nicht zumehrt verbunden sind.
Unser Freund Irakli Eristavi (zerozero-Architekten) hat uns 2010, als er den Wettbewerb für das Headquarter der European Cultural Capital Košice 2013 gewann, gefragt, ob wir multifunktionelle Elemente für die Freiflächen entwickeln wollen. Zweieinhalb Jahre später haben wir 100 weiße Twins geliefert.

ppag_twins_kosice_photo01
ppag_twins_combination1
ppag_twins_combination2
Jan Tekel

alle Fotos bei Jan Tekel